Außergewöhnliches Agentur-Ambiente




Meine PR-Agentur residiert in meinem eigenen, exklusiven Bauhaus-Bungalow: ein puristisches, weißes, lichtdurchflutetes Architektenhaus mit idyllischem Garten, breiter Terrasse und Außenkamin in Hamburg, Stadtteil Lemsahl, dem feinen Villenvorort im schönen Alstertal mit Wäldern, Naturschutzgebieten, Golfplatz und Pferden. Hier verwirklichen wir die ideale Verbindung von Lebensqualität und Arbeit.



Ein außergewöhnliches Büro-Ambiente kreiere ich durch mein besonderes Styling mit aufmerksamkeitsstarker Farbgestaltung und berühmten Top-Design-Klassikern: Le Corbusier Liege in ferrarirotem (!) Leder, Eileen Gray Adjustable Table, minimalistische Braun Audio-Anlage und leuchtend rote Wände. Das New Yorker Museum of Modern Art stellt diese Möbel auch aus, ihre einfache Form zeigt ihre Funktion.

Großflächige, bodentiefe, deckenhohe Fenster aus rötlichem Mahagoni-Holz und Terrassen-Glas-Schiebetür-Element erzeugen eine Stimmung freier Natur und öffnen den Blick zum Garten. Unsere Agentur-Ästhetik fördert die Kreativität, motiviert zu besseren Leistungen und gibt Inspirationen für PR-Konzepte, PR-Maßnahmen und PR-Themen.



Private, persönliche Wohnlichkeit bringt die einzigartige Le Corbusier Liege, ein echtes Unikat: ferrarirotes (!) Leder statt wie normalerweise klassisch in Schwarz, ihr Chrom-Stahlrohr-Design ergänzt durch den perfekt dazu passenden Table von Eileen Gray auf hellem, geölten Ahorn-Parkett.



Der offene Kamin aus rötlichen Handstrich-Ziegeln gemauert schafft eine stilvolle Atmosphäre für Beratungsgespräche bei loderndem Feuer - Meetings "sui generis", also ganz spezieller Art, die neue Impulse bringen und gute Ergebnisse erzielen, statt stressiger Konferenzen.

Mit meiner inhabergeprägten Agentur betreue ich die Mandanten sehr persönlich, dazu passt das exklusive, wirkungsvolle Bürodesign und seine private, wohnliche Ausstrahlung. Außerdem signalisiert es meine High-Quality-PR, ideenreiche Pressearbeit sowie Internationalität. Hierbei liege ich voll im Trend "Leben beim Arbeiten", denn renommierte Architekten empfehlen heute einen privaten Bürostil mit Freizeitattributen.




Die kubistische, weiße Einrichtung aus offenporig lackierter Eiche mit Chefsessel in weißem Leder und Tischleuchten Tolomeo alu und Tizio schwarz von Artemide harmoniert mit dem kräftigen Rot der Wände.



Puristischer, weißer, geradliniger Konferenztisch, T-Chair von Vitra, schöner Garten-Blick. Zur erfrischenden Meeting-Pause zaubern kreative Köchinnen Gourmet-Menüs, leichte Business-Lunches oder leckeren Kuchen.




Großzügige, offene Raumgestaltung mit viel Tageslicht bewirkt ein angenehmes Wohlfühl-Klima, erweitert den Horizont, fordert zur gesunden Bewegung auf und gibt reichlich Platz zum Denken, was wiederum den Mandanten zu Gute kommt.



Türen in Pink und Lipstickrot sind als eigenständige Kunstwerke gestaltet. Die große, runde Lichtkuppel bringt zusätzlich weiches, diffuses Licht. Zartes Hell-Bleu macht den Konferenzraum freundlich. Stylische Innenarchitektur, so arbeiten wir gern.




Im TV- und Video-Bereich mit Wänden aus rötlichen Ziegelsteinen schwebt ein großer, schwarzer Loewe Fernseher auf einem klaren, geradlinigen Acryl-Fernsehwagen. Durch Einfachheit fasziniert der Wilkhahn DinA Tisch: schwarze Tischplatte, mattierte Edelstahlbeine.



Die Ziegelwand wird strukturbetont mit Spots beleuchtet und bekommt dadurch einen ganz eigenen Charakter, im Fernsehbild sind keine störenden Spiegelungen zu sehen. Sendefähiges TV-Footage und Video News Releases für die PR in Fernsehsendungen produzieren wir hier.


Intelligente Lichtplanung: Spots schaffen dramatische Lichteffekte.




Geniale Kunstobjekte: Philippe Starck Skulptur



An der Decke schweben minimalistische Leuchten Clear von Schmitz aus Aluminium eloxiert, die einen Teil ihres Lichtes an die Decke strahlen und dimmbar sind.



Puristische Braun HiFi-Audio-Anlage, reduziertes Design, hervorragender Klang




Aalto Vase in Kobalt-Blau, Wellen-Form aus Finnland

Das Büro-Design-Bad erfreut durch pinkfarbene Wände, orangenes Türelement und puristischen Stablampen-Klassiker Linestra. Für die Wellness von Gästen und Mitarbeitern gibt es sogar eine Sauna im Haus. Wunderbare Menüs komponiert die mit allen Geräten ausgestattete Küche. Stimmiges Design zeigen ebenfalls die Details: Bauhaus-Türklinken und Bauhaus-Schalter der Glasserie von Berker sowie puristische Aluminium-Schalter von Jung.



Konferenzen können auch im grünen, uneinsehbaren Garten auf der sonnigen Süd-Terrasse in frischer Luft stattfinden, dem besten Meeting-Ort beim legendären Hamburger Sommerwetter.


Unsere Mandanten kommen sehr gern zu Meetings zu uns nach Hamburg, der Medien-Hauptstadt mit dem besonderen Elb- und Alsterflair - und der Gourmet-Metropole mit netten Gastgebern.

Ideale Kombination von Naturnähe und Citynähe. Gute Verkehrsverbindungen, 25 Minuten zur Autobahn, 20 Minuten zum Flughafen, 35 Minuten zum Hauptbahnhof in die Innenstadt


Von meinem außergewöhnlichen Agentur-Ambiente sollten Sie sich ein Bild machen bei einem persönlichen Erfahrungsaustausch als Kamingespräch      Kontakt